Ferienkurs für nur 39 € - Jetzt den Sommer clever nutzen!

Grundschulförderung

Die Schülernachhilfe1 ist Ihr Ansprechpartner für individuelle Grundschulförderung.

Natürlich wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihrem Kind einen guten Start in die schulische und berufliche Laufbahn zu ermöglichen. Deshalb ist es ratsam, frühzeitig mit einer individuellen Förderung zu beginnen. Doch woran mangelt es Grundschulkindern in den ersten Lernjahren? An der benötigten Konzentration, den richtigen Lerntechniken und Methoden. Erst in den weiteren Lernjahren kommen fachliche Defizite hinzu. Die qualifizierten Grundschulförderlehrer der Schülernachhilfe1 wissen, wie sie Ihr Kind altersgerecht und vor allem individuell fördern müssen. 

Sie vermitteln Ihrem Kind seine individuellen Lerntechniken, um zukünftig und vor allem langfristig den Schulstoff besser bewältigen zu können. Die Grundschulförderung bei der Schülernachhilfe1 ist immer eine Kombination aus inhaltlicher Förderung aus den Bereichen Deutsch, Mathematik, Sachkunde und Englisch sowie der Vermittlung von Lernstrategien und Lernmethoden. 

Dies alles ist so gestaltet, dass ihr Kind nicht überfordert wird und gerne lernt. Denn vor allem zu Beginn der Schullaufbahn ist es wichtig, den Kindern zu zeigen, dass Lernen Spaß machen kann. Aus diesem Grunde ist es unseren Nachhilfelehrern eine Herzensangelegenheit, dies den Kindern von Anfang an zu vermitteln. Die Schüler sollen mit Freude neue Dinge hinzulernen und den Prozess des Lernens als Bereicherung empfinden. 

Für Grundschulkinder ist der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule ein sehr wichtiges Ereignis in ihrer noch jungen Schullaufbahn. Die Kinder sehen sich mit den unterschiedlichsten Neuerungen konfrontiert: neue Tagesabläufe, neue Schulfächer, neue Lehrer und neue Mitschüler. Auch das Pensum der täglichen Hausaufgaben im Vergleich zur Grundschule erhöht sich enorm. Daher wird bereits von den Grundschulkindern ein richtiges Zeitmanagement abverlangt, damit sie lernen, ihren Tag gut und effektiv zu strukturieren. 

Damit die Kinder sich möglichst unbelastet diesen neuen Herausforderungen stellen können, ist es wichtig, dass die bereits in den ersten Lernjahren vermittelten fachlichen Inhalte gefestigt sind. Hier setzt die Arbeit unserer Nachhilfelehrer an: Gemeinsam mit Ihrem Kind wiederholen und festigen sie den Schulstoff der ersten Lernjahre. 

Lassen Sie sich von uns beraten.

  • Simon J., Nürnberg
  • Mathematik, Physik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Mir bereitet es großen Spaß junge Menschen für neues Wissen zu begeistern! Da ich nach meinem Studium als Berufspädagoge arbeiten möchte, können die Schüler und ich vom Nachhilfeunterricht profitieren.

Warum ich gerne unterrichte

Weil ich gerne mein gelerntes Wissen weitergebe und weiß, in welcher Lage sich die Schüler befinden, da ich mich selbst schon in der selben Situation befand.

  • Veronika M., Augsburg
  • Biologie, Chemie, Deutsch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich gebe bereits seit der 9. Klasse Nachhilfe und hatte von Anfang an Spaß daran. Es fällt mir leicht auch komplizierte Sachverhalte einfach darzustellen. Ich bin ein freundlicher uns zuvorkommender Mensch und arbeite gerne mit Kindern zusammen.

  • Maryam Q., Ingolstadt
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Wissen zu haben ist schön, aber es mit anderen zu teilen ist noch viel schöner. Es ist interessant die unterschiedliche Entwicklung der Schüler mitzuerleben und die individuellen Schwächen und Stärken herauszufinden und an diesen zu arbeiten.

  • Sophia J., Regensburg
  • Deutsch, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich finde es schön, anderen zu helfen und sie bei ihrem Lernfortschritt zu unterstützen und zu begleiten.

  • Jakob W., Regensburg
  • Chemie, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Es macht mir viel Spaß mit Kindern und Jugendlichen zusammenzuarbeiten. Es ist schön wenn die Schüler erkennen das wirklich jeder gute Noten schreiben kann, wenn er nur will.

  • Sandra G., Ingolstadt
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich beschäftige mich gerne mit Kindern und Jugendlichen und mir bereitet es große Freude mein Wissen weiterzugeben und sie zu unterstützen.

  • Lea G., Nürnberg
  • Deutsch, Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Mir bereitet es Freude, Schüler auf ihren Lernwegen zu begleiten. Dabei ist es mir äußerst wichtig, nicht nur mein Wissen mit ihnen zu teilen, sondern individuell auf sie einzugehen, um ihr Können zu stärken und ihre Defizite zu beseitigen.

  • Annika D., Nürnberg
  • BWL, BwR, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Mein Ziel ist es Lehrerin für die Fächer Wirtschaft und Mathematik zu werden. Ich habe Freude daran, anderen Menschen mein Wissen weiterzugeben. Denn ich helfe den Menschen, einen guten Start für die Zukunft zu bilden.

  • Elisa S., Nürnberg
  • Englisch, Französisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Meine Au Pair Aufenthalte in den USA und Frankreich haben mir nicht nur deren Sprache und Kultur näher gebracht, sondern mir auch gezeigt, wie gerne ich mein Wissen an Kinder/Jugendliche weitergebe.

Warum ich gerne unterrichte

Weil es mir Freude macht zu sehen, wie Kinder etwas dazulernen und Spaß am Lernen entwickeln.

  • Bara H., Ingolstadt
  • Englisch
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, da ich es sehr wichtig finde neue Sachen zu lernen und sie vor allem zu verstehen. Deshalb bin ich gerne bereit allen Altersgruppen ihre Ängste zu nehmen und sie bestens zu unterstützen.

  • Maurizio L., Ingolstadt
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Mir macht unterrichten sehr viel Spaß. Ich helfe Schülern gerne dabei das Lernen durch besseres Verständnis der Aufgaben angenehmer zu gestalten und ihnen bei Schwierigkeiten und kniffligen Aufgaben zur Seite zu stehen.

  • Julia H., Augsburg
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Sprachen haben mir schon immer eine Freude bereitet; diese Begeisterung möchte ich mit Anderen teilen und den Kindern vor allem die Angst vorm Sprachenlernen nehmen.

  • Fabian I., Nürnberg
  • BWL, Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Es bereitet mir Freude, wenn ich anderen Menschen etwas beibringen kann. Der Gesichtsausdruck eines Aha-Effektes ist für mich die größte Motivation.

  • Daniel B., Regensburg
  • BWL, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Die Arbeit mit anderen Menschen macht richtig Spaß und es ist total spannend den Lernprozess der Schüler zu begleiten und zu beobachten

  • Ilayda S., Ingolstadt
  • BwR, Deutsch/Mathe
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich teile mein Wissen gerne weiter und versuche möglichst auf einfachem Weg schwierige Aufgaben zu erklären. Durch Eselsbrücken oder noch so andere gute Tricks gelingt das Lernen schneller und frustfreier als gedacht :)

  • Louisa M., Ingolstadt
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:
Warum ich gerne unterrichte

Ich arbeite sehr gerne mit Kindern zusammen. Da ich selber noch genau weiß, auf was es in der Schule ankommt, möchte ich mein Wissen und meine Erfahrung gerne weitergeben.