Erlangen


Schon ab 7,46 € pro Nachhilfestunde. Jetzt Notenverbesserung starten!

Prüfungsvorbereitung

Nachhilfe1 in Erlangen: Prüfungsvorbereitung durch effektive Nachhilfestunden

Fühlst du dich gut vorbereitet? Diese Frage können nicht alle Schüler vor einer Prüfung mit einem „Ja“ beantworten. Sorgen Sie mit der professionellen Prüfungsvorbereitung von Nachhilfe1 dafür, dass Sie einer von ihnen sind. Abschlussprüfungen sind eine gute Gelegenheit, den Schnitt noch einmal zu verbessern. Denn oft ist dieser Voraussetzung für den gewünschten Studienplatz oder für die Ausbildungsstelle und somit entscheidend für die weitere berufliche oder akademische Laufbahn.

Prüfungsvorbereitung für das Abitur, die Mittlere Reife & den Quali

Nicht nur der Stoff bereitet manchen Schülern Probleme, sondern auch das Zeitmanagement und die Disziplin. Unsere qualifizierten Nachhilfelehrer definieren zu Beginn der Prüfungsvorbereitung die Lernziele und passen den Nachhilfeunterricht dem aktuellen Wissenstand und der Lerngeschwindigkeit des Schülers an. Um für optimale Abschlussprüfungsvorbereitung zu sorgen, führen wir zusätzlich eine Prüfungssimulation durch. Diese nimmt dem Schüler die Angst und bereitet sie auf die Prüfungssituation vor. Egal ob Quali, Mittlere Reife oder Abitur – Nachhilfe1 bereitet jeden Schüler intensiv und individuell mit Abiturvorbereitung oder Abschlussprüfungsvorbereitung auf die Prüfungen vor. Es ist uns wichtig, dass sich Schüler in unserem Nachhilfeinstitut konzentrieren können. Deswegen haben wir eine Lernatmosphäre geschaffen, bei der nicht die Gefahr der Ablenkung besteht.

Abschlussprüfungsvorbereitung in allen Fächern

Ob Deutsch-Nachhilfe in Erlangen oder Mathe-Nachhilfe in Erlangen – unsere Prüfungsvorbereitung gibt es auch zum Training für die Nachprüfungen, so beispielsweise als intensiven Ferienkurs in Erlangen. Die Inhalte werden mithilfe der kompetenten Nachhilfelehrer von Nachhilfe1 so gelernt, dass die Prüfung ein Erfolg wird. Innerhalb kurzer Zeit werden dafür die Inhalte wiederholt und Wissenslücken geschlossen.

Neben Nachhilfestunden zur Prüfungsvorbereitung sind beispielsweise Mathe-, Deutsch- und Englisch-Nachhilfe in Erlangen auch für frühere Klassenstufen eine lohnende Investition. Beherrscht ein Schüler den Stoff bereits vor dem Abschlussjahr, sind die Prüfungen keine Hürde mehr und die Schulzeit bleibt positiv in Erinnerung.

Prüfungsvorbereitung zentral in Erlangen

Damit unsere Prüfungsvorbereitung für jeden Schüler, Oberstufler oder Abiturient gut erreichbar ist, befinden wir uns in der Innenstadt von Erlangen. So haben nicht nur Kinder aus der Stadt eine kurze Anfahrt zu Nachhilfe1, sondern auch Schüler aus beispielsweise Heßdorf, Bubenreuth, Spardorf, Herzogenaurach, Marloffstein oder anderen Orten der Umgebung. Falls dennoch das Wahrnehmen der Prüfungsvorbereitung in unserem Nachhilfeinstitut nicht möglich sein sollte, haben Schüler die Möglichkeit, auf unser Angebot der Online-Nachhilfe zurückzugreifen. Egal ob vor Ort oder online, Nachhilfe1 hilft bei der Verbesserung von Noten durch Prüfungsvorbereitung oder langfristige Nachhilfe in einem bestimmten Fach. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Kompetenz und kontaktieren Sie uns.

Rufen Sie uns an!

Unser Standort Über mich...

Warum ich gerne unterrichte

Mathe und Physik fielen mir in der Schule auch schwer. Schwer vorzustellen warum man das braucht, oder? Erst durch mein E-technikstudium ist mir vieles klar geworden. Ich möchte gerne helfen, damit andere nicht mehr über den Aufgaben verzweifeln.

1894
  • Julia H.
  • Deutsch, Englisch, Französisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Sprachen haben mir schon immer eine Freude bereitet; diese Begeisterung möchte ich mit Anderen teilen und den Kindern vor allem die Angst vorm Sprachenlernen nehmen.

1750
  • Fabian I.
  • BWL, Mathematik, Rechnungswesen
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Es bereitet mir Freude, wenn ich anderen Menschen etwas beibringen kann. Der Gesichtsausdruck eines Aha-Effektes ist für mich die größte Motivation.

1546
  • Prisca S.
  • Biologie, Chemie, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Mit gefällt der Moment, in dem die Kinder ein (schwieriges) Thema auf einmal verstehen. Außerdem mag ich die besondere Sicht aus der Welt von Kindern. Denn ich denke, dass die Kinder nicht nur von mir, sondern ich auch von den Kindern lernen kann.

1560

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mich freut zu sehen, wie glücklich meine Schüler über die Erfolge sind, die wir gemeinsam erarbeitet haben, vor allem dann, wenn ich ihnen vielleicht auch noch ein bisschen Spaß am Lernen vermitteln konnte!

1432
  • Dina M.
  • Englisch, Mathematik, PC / EDV
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Jungen Schülern eine Chance zu geben ihre Probleme in der Mathematik zu bewältigen und sich für sie Zeit zu nehmen, ist ein wichtiger Bestandteil warum ich gerne unterrichte.

951
  • Daniel B.
  • BWL, Englisch, Mathematik, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Die Arbeit mit anderen Menschen macht richtig Spaß, und es ist total spannend den Lernprozess der Schüler zu begleiten und zu beobachten

1286

Warum ich gerne unterrichte

Ich genieße es, junge Menschen für das aktive und selbstständige Lernen zu faszinieren. Dabei greife ich den aktuellen Kenntnisstand des Schülers auf, um Wissenslücken auszugleichen und individuelle Förderung zu ermöglichen.

1449
  • Meike S.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Den individuellen Interessen angepasste Beispiele sorgen für das richtige Verständnis sowie eine lockere Athmosphäre. Passende Übungen zu gestalten macht mir unglaublich viel Spaß. Außerdem verbringe ich sehr gerne Zeit mit Kindern und Jugendlichen!

1249
  • Philipp K.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte gerne, weil es mir Spaß macht mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten, ihnen etwas beizubringen und dabei zu helfen ihre schulischen Leistungen zu verbessern.

1074
  • Roman B.
  • Deutsch, Englisch, Japanisch
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Um den Lernenden dabei zu helfen, ihre persönlichen Lernstrategien zu finden und ihr Potential bestmöglich zu entfalten. Natürlich auch, weil die Interaktion im Sprachunterricht einfach Spaß macht.

1612
  • Isabel M.
  • Deutsch, Englisch, Französisch, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich unterrichte sehr gerne in den Fächern Deutsch, Französisch und Latein. Und mir ist es sehr wichtig mein Wissen an Kinder und Jugendliche weiter zu geben.

1374

Warum ich gerne unterrichte

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen hat mir schon immer viel Freude bereitet. Zu sehen, wie die Schüler sich von Woche zu Woche verbessern und Lernerfolge erleben, begeistert mich stets aufs Neue.

1896

Warum ich gerne unterrichte

Ich habe bisher immer gute Erfahrungen mit Nachhilfeschülern gemacht und der Versuch, diese für ein Fach zu begeistern hat sich als sehr befriedigend herausgestellt. Auch hatte ich immer viel Spaß mit den Schülern.

1676
  • Sarah P.
  • Biologie, Deutsch, Latein, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich möchte gerne mein Wissen an andere weitergeben und Schülerinnen und Schüler zu besseren Noten und Spaß am Lernen verhelfen.

750

Warum ich gerne unterrichte

Ich finde es sehr wichtig Wissen zu vermitteln. Außerdem macht es mich glücklich an der Freude teilhaben zu können wenn die erwünschten Erfolge erzielt werden. Dadurch steigt natürlich die Motivation, welche das A und O für jeden Lernerfolg ist.

1873
  • Franziska L.
  • Deutsch, Englisch, Ferienkurs, Weitere
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Schule ist nicht das Leichteste der Welt, daher möchte ich ein bisschen Spaß in den Lernalltag bringen und den Erfolg auch in den kleinen Fortschritten sehen. Ich freue mich!:)

1257
  • Julia P.
  • Englisch, Mathematik
  • ranking:

Warum ich gerne unterrichte

Ich mag es, Kinder für ein Fach zu begeistern. Wenn ihre Lücken geschlossen sind, sehe ich gern dabei zu wie der Spaß am Lernen wieder zunimmt und die Kinder glücklicher in die Schule gehen.

1671